Kay Saamer Produktgestaltung

Stehpult lectern für Nieder-Ramstädter Diakonie

2009

Die Teile des Stehpultes stammen teilweise aus Werkstätten für Behinderte (WFB) der Nieder-Ramstädter Diakonie (NRD) und wurde durch NRD Ideen vermarktet.

 

Das Stehpult kann durch die stufenlose Verstellbarkeit des Tablars in vielfältiger Weise genutzt werden: als Redner-, Lese- oder Schreibpult, für die Auslage von Gästebüchern, Speisekarten oder zur Präsentation bibliophiler Bände. Der klappbare Fuss ermöglicht die platzsparende Aufbewahrung und einen einfachen Transport. Zur stufenlosen Verstellung des Tablars dient ein hochwertiger, verstellbarer Metall-Drehgriff.

 

Die schlanke Silhouette aus Holz mit farblich abgesetzten Metallteilen ist durch Furnierschichten, Fräsungen, Radien und Bögen akzentuiert.

 

Material Birke Multiplex lackiert, Metall pulverbeschichtet

Höhe: ca. 120 cm, Standfläche: 50 x 40 cm, Tablar: 50 x 41 cm

Höhe geklappt: ca. 150 cm

 

 

 

Letzte Exemplare in meinem
Dawanda-Shop erhältlich